Rettungswagen beim Einsatz verunglückt

Plauen: Auf der Hofer Landstraße ist am Montagmorgen ein Rettungswagen während einer Einsatzfahrt verunglückt.

Menschen wurden nicht verletzt, der Sachschaden wird derzeit mit knapp 11.000 Euro beziffert.

Der Krankenwagen wollte in einem kurvenreichen Abschnitt einen VW Polo
überholen. Dessen Fahrer bremste plötzlich, woraufhin das Rettungsfahrzeug in den Seitengraben auswich und dort kippte.

Zum Zeitpunkt des Unfalles befand sich kein Patient an Bord. Unterdessen bittet die Polizei den Fahrer des VW Polo, sich zu melden.

Hinweise nimmt der Unfalldienst in Reichenbach entgegen, Telefon 03765/ 500.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar