Reudnitz: Fahrradfahrerin schwer verletzt

Dienstagabend wurde eine 41-jährige Fahrradfahrerin Nähe Ostplatz schwer verletzt und musste mit einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus behandelt werden.

Die Leipzigerin wollte mit ihrem Fahrrad laut Polizei gegen 22:10 Uhr den Fußgängerüberweg in der Prager Straße Ecke Johannisallee überqueren, als sie eine 47-jährige Smartfahrerin beim Abbiegen übersah und anfuhr, so die Polizei.

Nun wird gegen die 47-Jährige wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.