Reuth bei Plauen: Hanfpflanzen geerntet

Reuth, OT Tobertitz: Ein Bürger meldete am Mittwochmittag der Polizei, er habe in einem Feld an der Dorfstraße Hanfpflanzen entdeckt.

Da es sich bei dem Fundort um ein etwa acht Hektar großes Maisfeld handelt, wurde ein Hubschrauber der Polizei zur Dokumentation eingesetzt. Schlussendlich wurden auf dem Feld 15 etwa mannshohe Pflanzen aufgefunden und sichergestellt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen Unbekannt aufgenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar