REWE an der Limbacher Straße

Das Vorhaben eines neuen REWE Supermarktes am Fuße des Chemnitzer Kaßberges kommt nächste Woche in den Stadtrat.

Dann wird darüber entschieden, ob REWE an der Ecke Limbacher- und Beyerstraße einen neuen Supermarkt bauen darf. Geplant ist ein zweigeschossiges Gebäude mit einer Verkaufsfläche von etwa 1.400 Quadratmetern. Dabei soll das angebotene Sortiment über das eines normalen Supermarktes hinaus reichen.

Mit dem Neubau würden auch die wenig ansehnlichen Gebäude auf dem Areal verschwinden. Gleichzeitig wurden auch Bedenken laut, wonach ein weiterer Supermarkt an dieser Stelle zu einem Überangebot hier führen würde. In unmittelbarer Nähe gibt es bereits drei Supermärkte, allerdings mit einem kleineren Sortiment. 

Am Dienstag wird das Vorhaben im Planungsausschuss diskutiert, kommende Woche entscheidet dann der Stadtrat darüber.

Sind Sie für einen Rewe-Markt auf dem Chemnitzer Kaßberg? Stimmen Sie hier ab!

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung