REWE Köckeritz testet Abholservice

Dresden - Als erster Supermarkt in der Landeshauptstadt testet REWE Köckeritz den Abholservice. Dabei können Kunden online ihren Warenkorb zusammen stellen. Dieser wird von den Mitarbeitern in der Filiale zusammengepackt und steht zur Abholung bereit. Die Dienstleistung ist kostenfrei.

Die Mitarbeiter richten sich nach den Kundenwünschen. Sie untersuchen die Ware auf Unversehrtheit und Frische. Sollte ein Artikel aus dem Sortiment nicht verfügbar sein, so wird nach alternativen Produkten gesucht. Für gekühlte Waren stehen spezielle Behälter bereit, um die Kühlkette nicht zu durchbrechen. Bestellen kann der Kunde auf der Internetseite des Mutterkonzerns. Seit einem Monat läuft das Projekt schon. Bisher kaufen durchschnittlich fünf Personen am Tag auf diese Weise ein. Im Vordergrund des Pilotprojektes steht der Zeitgedanke. Denn anders als bei Lieferdiensten kann der Kunde selbst entscheiden, wann er die Waren abholt.

© Sachsen Fernsehen

Erstellt von: Florian Glatter

kkkkk