Rewe Team Challenge mit Teilnehmer-Rekord

Dresden – Kurzentschlossene Laufbegeisterte sollten sich beeilen – nur noch 300 Startplätze gibt es aktuell für die REWE Team Challenge am 8. Juni. Mit voraussichtlich 16.000 Teilnehmern ist der Dresdner Firmenlauf mittlerweile der viert größte seiner Art in Deutschland. Das Laufevent wächst immer weiter – darauf müssen sich die Veranstalter von Jahr zu Jahr neu einstellen.

Mehr zum Ablauf der 8. REWE Team Challenge erläutert Reinhardt Schmidt, Geschäftsführer Laufszene Events, im Video. Außerdem erzählt Susan Mothes, warum sich das Unternehmen T-Systems Multimedia Solutions für die Teilnahme an dem Laufevent einsetzt.

Passender Weise findet die 8. REWE Team Challenge in diesem Jahr am 8. Juni statt. Zwischen 18 bis 22:00 Uhr müssen sich Dresdner entlang der Laufstrecke auf Sperrungen und Umleitungen einrichten.

Wegen der großen Nachfrage gibt es in diesem Jahr vier Startwellen. 19:00 Uhr beginnt der erste Lauf am Dresdner Altmarkt. Von dort aus geht die Strecke über den Postplatz, am Zwinger vorbei und dem Terrassenufer entlang. Über die Rietschelstraße geht es dann Richtung Hygiene-Museum, in einem Bogen um das DDV-Stadion zum großen Zieleinlauf.

Über 1.400 Unternehmen haben sich in diesem Jahr für den 5 Kilometer-Lauf angemeldet. Seit der ersten Teamchallenge ist T-Systems Multimedia Solutions unter den Startern vertreten. Mit 340 Läufern stellt das Unternehmen in diesem Jahr erneut das größte Team.

Noch wird im DDV-Stadion die Bühne vom Herbert Grönemeyer Konzert abgebaut – bereits nächsten Mittwochabend treffen sich hier Laufbegeisterte und auch Zuschauer sind herzlich willkommen.