REWE wird Titelsponsor des Dresdner Frauenlaufes

Dresden - Frau läuft und man(n) staunt schon lange nicht mehr. Der Dresdner Frauenlauf hat sich längst einen festen Platz im Rennkalender der laufbegeisterten Landeshauptadt gesichert. Schon jetzt gibt es mehr als 600 Voranmeldungen für das Event im September.

Der dritte Samstag im September ist für die Frauen reserviert – und ab diesem Jahr ist mit REWE ein neuer Titelsponsor am Start. „Wir freuen uns, dass REWE das riesige Potenzial des Laufsports in Dresden und der Region noch mehr für sich nutzen möchte und ab 2018 auch den Dresdner Frauenlauf unterstützt", sagt André Egger, Geschäftsführer der Laufszene Events GmbH, die den Frauenlauf seit 2013 organisiert – mit jährlich steigenden Teilnehmerinnenzahlen.

Für die sechste Auflage des REWE Frauenlauf Dresden am 15. September haben sich bereits mehr als 600 Läuferinnen angemeldet. „Der Frauenlauf hat sich in den vergangenen fünf Jahren erstklassig etabliert. Mit REWE wollen wir diese Tradition ausbauen und damit gemeinsam die Laufsportstadt Dresden stärken", betont André Egger

© Laufszene Events GmbH

Er verweist auf die gute Zusammenarbeit mit dem Laufszene-Premiumpartner: „Gerade die sehr positiven Erfahrungen bei der REWE Team Challenge bestärken uns. Zusammen werden wir viele weitere Akzente setzen." Mit 20.000 Teilnehmern hat sich die REWE Team Challenge Dresden zu einem der größten Firmenläufe Deutschlands entwickelt.

„Der Laufsport ist eine unglaublich mitreißende Sportart. In Dresden ist die Begeisterung besonders groß. Über 45.000 Läuferinnen und Läufer finishen jedes Jahr bei den Straßenläufen in der Landeshauptstadt. Damit steht Dresden im nationalen Laufranking auf dem zweiten Platz hinter Frankfurt/Main – und vor Berlin", erklärt Stefan Köckeritz, Marktleiter von REWE. Und er betont: „Wir wissen, dass viele unserer Kunden auch aktive Läufer sind. Neben der überaus erfolgreichen REWE Team Challenge ist das Engagement beim Frauenlauf die logische Konsequenz. Denn nur wer fit ist und sich gesund ernährt, kann seine Kräfte optimal auf der Strecke entfalten. REWE verfolgt mit einem breiten Angebot und gerade auch mit dem hohen Anteil von Bio-Produkten genau diesen Grundsatz."

© Laufszene Events GmbH

Das Engagement von REWE ist zunächst auf fünf Jahre festgelegt. Bereits seit September 2017 läuft die Online-Anmeldung für den Frauenlauf über entweder 5 oder 10 Kilometer. Das Teilnehmerinnenlimit liegt bei insgesamt 2.500. „Wir gehen davon aus, dass wir diese Zahl in diesem Jahr wieder erreichen", sagt Laufszene-Geschäftsführer André Egger, der sich zudem beim bisherigen Titelsponsor Mercedes-Benz für die langjährige Partnerschaft bedankt.

© Laufszene Events GmbH
© Laufszene Events GmbH