Richard David Precht liest in Chemnitz

Er ist schlank, groß und jung – Sie kennen Ihn alle.

Richard David Precht sitzt entweder am Schreibtisch und schreibt Bestseller, talkt auf irgendeiner TV-Couch oder kommt zu uns nach Chemnitz.

Am Mittwochabend liest der Erfolgsautor und Philosoph in unserer Stadt!

Sein Name ist ein Garant für Erfolg. Mit Büchern wie „Wer bin ich und wenn ja wie viele?“ oder „Die Kunst kein Egoist zu sein“ erreicht Richard David Precht Millionen von Lesern.

Auch in den Chemnitzer Buchläden finden die Werke des
Philosophen reißenden Absatz – wie bei „Lessing und Kompanie“ auf dem Kaßberg.

Interview: Klaus Kowalke Chemnitzer Buchhändler

Morgen abend liest Richard David Precht um 19.30 Uhr in der Chemnitzer Stadthalle.

In der Vorlesungsreihe „Neue Wege“ wird er zum Thema „Moral und Verantwortung in einer zukünftigen Gesellschaft“ sprechen.

Interview: Klaus Kowalke Chemnitzer Buchhändler

Für den Vortrag des Erfolgsautors sind noch Restkarten erhältlich.

Über die finanzielle Moral seines Auftritteses entscheiden Sie an der Kasse: Sind 35,- € Einzelticket ein moralisches oder unmoralisches Angebot?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar