Richard-Hartmann-Preis vergeben

Der Chemnitzer Unternehmer Jürgen Weinhold ist am Samstag mit dem Richard Hartmann-Preis geehrt worden.

Anlässlich des Mittelstandsballs im Hotel Chemnitzer Hof wurde der Autohändler mit dem Ehrenpreis für seine wirtschaftlichen und sozialen Verdienste für die Stadt ausgezeichnet.

Zur 15. Auflage des Balls folgten rund 300 Gäste der Einladung des Vereins „Richard Hartmann e.V.“, darunter viele Vertreter aus mittelständiger Wirtschaft und Politik aus der Region.

Dabei wurde auch für einen guten Zweck gesammelt. Das Kinderhaus „Indira Gandhi“ kann sich über eine Spende von rund 1.000 Euro freuen.