Richard-Hartmann-Schau

Die Stadtbibliothek Chemnitz bereit sich auf das Jubiläum von Richard Hartmann im kommenden Jahr vor.

Aus diesem Grund gibt es bis Ende Januar die Schau „Eisenbahn damals und heute – von Hartmann Lokomotiven zum ICE“. Der Chemnitzer Maschinen- und Lokfabrikant Richard Hartmann wird im kommenden Jahr wegen seines 200. Geburtstages geehrt.

Wer bereits jetzt mehr über Hartmann erfahren möchte, ist in der Stadtbibliothek genau richtig. Hier gibt es etwa 1.000 Medien zu diesem Thema, zum größten Teil elektronische.

Interview: Sabine Schumann – Projektleiterin Stadtbibliothek Chemnitz

Die Stadtbibliothek hält auch zahlreiche historische Dokumente zu Richard Hartmann bereit, die zum großen Teil auf Mikrofilm verwendet werden. Dazu gehören auch zahlreiche Petitionen für die Errichtung bestimmter Eisenbahnlinien. Zur Finissage am 27.Januar wird es zudem einen Vortag über Richard Hartmann, den „Lokomotivkönig“ geben.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung