Richard Wagner und Berufe in der Semperoper

In den Themenführungen in der Semperoper dreht sich am Wochenende alles um Richard Wagner und spannende Berufe. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. +++

Am kommenden Wochenende dreht sich bei den Themenführungen in der Semperoper alles um Richard Wagner und spannende Berufe. Zunächst steht der Komponist und Kapellmeister im Mittelpunkt: Wie Richard Wagner lebte, welche Meilensteine er setzte und wie sein Schaffen Dresden prägte, erfahren die Besucher am Samstag ab 14.45 Uhr. Die Gäste wandeln auf seinen Spuren und begeben sich auf eine aufregende Reise durch die Opern- und Stadtgeschichte.
Neben Komponisten und Chefdirigenten braucht der Opernbetrieb natürlich noch viele andere Berufe, um eine Vorstellung auf die Bühne zu bringen. Welche das sind und wie so ein Opernalltag aussieht, erfahren unsere kleinen Gäste bei der Kinderführung „Berufe in der Semperoper“. Hier lernen sie kennen, was ein Inspizient ist, warum der Beleuchter etwas von Musik verstehen muss oder wie man ganz nach dem Vorbild Richard Wagners Chefdirigent wird.

Samstag, 13.04.13, 14:45 „Wie Wagner Dresden zur Musikstadt machte!“
Sonntag, 14.04.13, 10:45 Kinderführung „Berufe in der Semperoper!“

Die Plätze in den Themenführungen sind limitiert, daher ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.
Tickets und Informationen erhalten Sie unter 0351 3207360 oder info@semperoper-erleben.de
Reguläre Führungen durch die Semperoper finden nahezu täglich statt. Auch für diese Rundgänge können Eintrittskarten im Vorverkauf erworben werden.

Quelle: SEMPEROPER ERLEBEN , Foto: Copyright Avantgarde