Richtfest für Parkhaus am Bahnhof

Für das neue Parkhaus am Bahnhof ist am Freitag Richtfest gefeiert worden.

Nach Aussage von Investor Jörg Mierbach soll es bereits Anfang kommenden Monats fertig sein. Minna-Simon -, Mauer- und Georgstraße werden insgesamt 412 neue Stellplätze entstehen. Einen Großteil von nutzt die Deutsche Telekom. Mit dem Parkhaus soll die dürftige Parkplatzsituation am Hauptbahnhof etwas entspannt werden. Gedacht sind die Stellflächen unter anderem für Zugpendler, die ihr Auto so direkt am Hauptbahnhof abstellen können. Die Kosten für den Bau belaufen sich auf mehr als 4 Millionen Euro.
Mehr dazu auch in der Drehscheibe Kompakt

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar