Richtfest in Dresden – Zschertnitz

Die Arbeiten an der neuen KITA Schwalbennest in Dresden – Zschertnitz kommen gut voran.

Heute wurde am Rohbau an der Heinrich-Greif-Straße 7 Richtfest gefeiert. Rund 1,8 Millionen Euro investiert hier die Stadt Dresden, knapp ein Viertel der Summe wird vom Freistaat gefördert.

Entstehen sollen 156 Betreuungsplätze, der Großteil im Bereich des Kindergartens. Der neue Bau hat zwei Etagen auf denen neben Spezialräumen insgesamt 10 Gruppenräume für die Kinder untergebracht sind.

Das Einschlagen des obligatorischen Nagels war deshalb heute nicht nur dem amtierenden Oberbürgermeister Lutz Vogel überlassen. Der Neubau wird die alte Kita am Zschertnitzer Weg ersetzen, und soll im kommenden Jahr fertig sein.