Richtfest: Kindertagesstätte in Löbtau

In der neuen Kindertagesstätte auf der Bünaustraße in Löbtau ist heute Richtfest gefeiert worden.

Das alte asbestbelastet Gebäude wurde im vergangenen Jahr abgerissen und durch ein Neues ersetzt.

Sozialbürgermeister Tobias Kogge verfolgte gemeinsam mit den Kindern der Einrichtung das Aufziehen der Richtkrone und den symbolischen Nagelschlag. In dem zweigeschossigen Neubau können künftig 108 Kinder spielen und toben. Der Außenbereich wird naturnah mit Sandkästen und Klettergerüsten gestaltet.

Im Frühjahr 2007 sollen die Bauarbeiten beendet sein, dann können die Kinder ihr neues Domizil beziehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar