Richtiger Riecher auf Chemnitzer Sonnenberg

Ein 26-jähriger Radfahrer auf dem Chemnitzer Sonnenberg hätte am Montagabend wohl lieber Licht an seinem Drahtesel haben sollen.

Der Mann war einer Polizeistreife aufgefallen und daraufhin von den Beamten auf der Peterstraße kontrolliert worden. Die Polizisten schienen den richtigen Riecher gehabt zu haben: Der 26-Jährige hatte zwei Gramm Haschisch bei sich. Der Radler erhielt eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Suchen und finden: Bei den Kleinanzeigen von SACHSEN FERNSEHEN findet jeder das Richtige für sich!