Riesenkrabben im Sea Live Dresden

Am Dienstag haben zwei Riesenkrabben das Sealife-Aquarium Dresden erreicht.

Die zwei Zuchtexemplare aus Speyer können bis zu 14 Kilogramm schwer werden und eine Spannweite von zwei Metern erreichen.

Die beiden Tiere wurden in sechs Stunden in 8 Grad kaltem Wasser nach Dresden gebracht.

Sie bereichern ab Ostern die neue Sonderausstellung „Riesenkrabben-Gladiatoren der Meere.“