Robert Seifert voller Erwartung auf Short Track EM in Dresden

Vom 17. bis 19. Januar treffen sich die besten europäischen Shorttracker bei der Europameisterschaft in Dresden. Für das deutsche Team geht der Dresdner Robert Seifert mit an den Start. Das Interview mit ihm auf www.dresden-fernsehen.de +++

Das Interview mit Robert Seifert sehen Sie im Video.

— Tickets für die ISU Shorttrack-Europameisterschaft gibt es zum Preis von 9 Euro bzw. ermäßigt 5 Euro (Kinder unter 18 Jahren, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte jeweils mit gültigem Ausweis). Familientickets sind für 18 Euro erhältlich. Gemeinsam mit dem parallel stattfindenden Rodel-Weltcup in Altenberg wurde zudem eine Kombiticket-Aktion ins Leben gerufen. „Jeder Zuschauer, der an der Tageskasse ein genutztes Ticket der jeweils anderen Veranstaltung vorlegt, bekommt die Karte 50 Prozent rabattiert“, sagt OK-Leiter Frank Dittrich.

Die deutschen Starter im Überblick:  Damen: Julia Riedel, Tina Grassow, Anna Seidel, Bianca Walter und Elisa Lenke Herren: Robert Seifert, Paul Herrmann, Christoph Schubert, Daniel Zetzsche und Jonas Kaufmann-Ludwig

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar