Rochlitz: Bockwurst und mehr…

… gehörte zum Diebesgut eines Einbrechers am vergangenen Wochenende auf der Sternstraße.

Am Montag wurde der Einbruch in den Speisesaal eines ehemaligen Betriebsgebäudes festgestellt. Nachdem der Täter eine Türscheibe eingeschlagen hatte, suchte er nach für sich Brauchbarem. Aus dem Kühlschrank nahm er mehrere Bockwürste mit, aus eingelagerten Kartons mehr als zwei Dutzend Hosen. Einem Rasenmäher konnte der Langfinger auch nicht widerstehen. Sowohl der Diebstahl- als auch der Sachschaden belaufen sich auf mehrere hundert Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar