Rock am Kopp geht in die nächste Runde

Am Samstag wird das Areal rund um das Karl-Marx-Monument in der Chemnitzer Innenstadt wieder zur Open-Air-Bühne.

Als erster Künstler in diesem Jahr wird Denyo die Bühne am Nischl zum Beben bringen.

Bekannt geworden ist der Soul- und Hip-Hop-Musiker mit der Band „Absolute Beginner“ Anfang der 90er Jahre.

Start des Konzertes ist am Samstag um 16:00 Uhr.

Die Konzertreihe „Rock am Kopp“ findet im Rahmen der Kommunikationskampagne „Die Stadt bin ich“ statt und soll vor allem junge Chemnitzer ansprechen.

Fahrgäste der Chemnitzer Verkehrs-AG müssen aufgrund der Veranstaltung mit Einschränkungen der Buslinien 22, 62l72 sowie 76 rechnen.

Die betroffenen Busse werden für den Zeitraum des Konzertes umgeleitet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar