Rock’n’Ink – Drei Tage Tattoo Convention in der Messe Chemnitz

Auch in diesem Jahr findet wieder die begehrte Tattoo-Convention „Rock’n’Ink“ in der Messe Chemnitz statt.

Das Event, welches vom 24. – 26. Mai in Chemnitz zu erleben ist, hat dabei wieder ein starkes Line-Up an bekannten Tattoo-Artists, Musikern und Live-Acts zu bieten.

Unter den Tattoo-Artists befinden sich Künstler aus aller Welt wie beispielsweise Paul Acker aus den USA, Sam Nugent aus Australien, George Mavridis aus Griechenland, Anubis Tattoo aus Kroatien oder auch das Prager Studio Panter.

Aber es gibt natürlich nicht nur internationale Künstler, sondern auch nationale und regionale Künstler zu sehen. Darunter zählen unter anderem das Heilbronner Studio Lausbub oder das Hamburger Tattoostudio Moe’s Spadetattoo.

Die Chemnitzer Tattooszene wird vertreten durch World of Tattoo und das Studio Tattoos made by Jacky.

Neben den bunten Bildern auf der Haut gibt es für alle audiophilen Besucher der Messe auch wieder gehörig was auf die Ohren. Das Band Line-Up besticht dabei wieder durch eine grandiose Auswahl an Bands, die auch gern mal rauhere Töne anschlagen.

Unter ihnen befinden sich Namen wie The Bones, The Meteors, The Last Resort, The Generators, Turbo A.C.’s, Buster Shuffle, Betontod, Serum 114, Bloodsucking Zombies From Outer Space, Sir Psyko and his Monsters, The Wolfgangs, The Hellfreaks, Kitty in a Casket und auch Rockabilly-Bands wie The Fires, Peggy Sugarhill und The Rob Ryan Road Show.

+++SPECIAL: Am Sonntag sind THE FIRES aus der Schweiz zu Gast, „jüngste Europäische Rock’n’Roll Band“ – nominiert für den Eurovison Songcontest 2013

THE FIRES wurden 2006 von Phil Daniels – dem Drummer und Leadsänger – gegründet. Er war damals gerade mal 13 Jahre alt. Sein um drei Jahre jüngerer Bruder Michael auch damals schon Gitarre und wurde von Phil „entdeckt“ und zum Bandmitglied befördert. John Lucas lernte die beiden an einem Soul-Konzert kennen. Mit ihm wurde die Band komplett. Nachdem sie sich ihre Sporen mit Rock’n’Roll Covers an Familienfesten und kleineren Partys abverdienten, ging es ab dem Jahre 2010 so richtig aufwärts und sie traten als Supporting Act von MIKA, Jerry Lee Lewis, Brian Setzer, Shakin‘ Stevens, Gölä und Polo Hofer auf. Weitere Auftritte im Ausland folgten. Ebenfalls ab 2010 veränderten sie ihren Musikstil. Zum Rock’n’Roll kamen neue Stilrichtungen hinzu. Das Durchschnittsalter der Band beträgt zur Zeit 16.5 Jahre.

Bei ihren Auftritten fallen Mädchen in Ohnmacht und angehende Schwiegermütter kommen ins Schwärmen. Immer mehr Veranstalter holen sie ins Ausland, wo sie mit ihrem Musikstil die Massen begeistern.

++++++++++++++++++++++++++

Gesamtes LINE-UP:
THE BONES
BETONTOD
THE METEORS
THE GENERATORS
THE TURBO AC`s
BUSTER SHUFFLE
THE LAST RESORT
THE FIRES
BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE
SIR PSYKO & HIS MONSTERS
SERUM 114
THE HELLFREAKS
THE ROB RYAN ROADSHOW
THE X-RAY GUNS
Kitty in a Casket
THE DINOSAUR TRUCKERS
The Wolfgangs
PEGGY SUGARHILL & THE ELDORADO TIGERETTES

++++++++++++++++++++++++++

Als Live-Act konnte Rock’n’Ink dieses Jahr den Extrem-Fakir Kurt Späth für sich gewinnen. Kurt tritt unter dem Künstlernamen Mr. Extrem in seiner eigenen Freakshow auf, bei der er Ambosse mit seinen Ohren anhebt und Zuschauer aus dem Publikum nur mit seiner Zunge zieht. Bekannt wurde der Künstler, zu dessen Freak-Portfolio auch das Schlucken eines 33 cm langen Meißels eines Abbruchhammers zählt, übrigens in der TV-Show „Das Supertalent“.

Ebenso sind dieses Jahr die Jungs und Mädels von King Kerosin mit am Start. Das Modelabel hat ein 200 Quadratmeter großes Showareal zur Verfügung, welches durch das hauseigene Rock’n’Roll DJ Team musikalisch beschallt wird. Noch dazu gibt’s verführerische Burlesqueshows zu bestaunen und ausgelaugte Messebesucher dürfen sich im Whirlpool mit den King Kerosin Poolgirls entspannen und wieder neue Energie tanken.

Rock’n’Ink wäre aber keine deftige Rock’n’Roll- und Tattoo Convention, wenn es nicht auch noch eine große Custom-Bike und US-Car Ausstellung und einen riesigen Outdoorbereich mitsamt Biergarten, Fast-Food und Smokers-Lounge gäbe.

++++++++++++++++++++++++++

Die Tagestickets für diese einmalige Messe gibt es für nur 12,- und das 3-Tage-Ticket gibt es im Vorverkauf für gerade einmal 25,- (zzgl. VVK-Gebühr).

Und die Convention soll familiengerechter werden: Dafür gibt es am Sonntag den FAMILY-DAY, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen nur 10 Euro. Und es wird vor Ort eine Kinderbetreuung mit Kinderschminken und Spielbereich geben.

Hier sehen Sie ein paar Impressionen der Tattoo Convention 2012:  http://www.chemnitz-fernsehen.de/Partyfotos/Sonstige/Galerie/14898/Messe-Chemnitz-Rock39n39Ink-Tattoo-Festival-19052012/