Röhrsdorf: Peugeot-Fahrerin leicht verletzt

In der Nacht zum Sonntag ist es auf der B 95 in Richtung Chemnitz zu einem Auffahrunfall gekommen.

Eine 44-Jährige musste nach dem Abzweig Wasserschänke wegen eisglatter Fahrbahn abbremsen. Die 38-jährige Fahrerin eines nachfolgenden Opel bemerkte das allerdings zu spät, fuhr auf und schob den Peugeot in den rechten Straßengraben. Die Peugeot-Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beziffert sich auf insgesamt ca. 3000 Euro.Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php