Röhrsdorf: Unfall mit Promille

Die Polizei Chemnitz hat am Freitagabend einen Promillefahrer entlarvt.

Der 36-Jähriger hatte mit seinem Ford beim Abbiegen auf die B 95 die Vorfahrt missachtet und war mit einem PKW zusammengestoßen. Der 36-Jährige und zwei Insassen wurden leicht verletzt. Der durchgeführte Alkohol-Test beim 36-jährigen Verursacher ergab einen Wert von 1,74 Promille.