Röhrsdorf – Zu schnell und betrunken

Zu schnell und mit Promille ist am Dienstag eine junge Frau in Röhrsdorf unterwegs gewesen.

Die Peugeot-Fahrerin wurde von den Beamten auf der Heinrich-Heine-Straße angehalten. Bei der Kontrolle kam ausserdem heraus, dass die Frau betrunken war. Der Test ergab knapp 2,0 Promille. Sie musste ihren Führerschein und eine Blutprobe abgeben.