Roland Schiller neuer Ansprechpartner im Leipziger Naturkundemuseum

Nachdem bisher kein neuer Direktor gefunden werden konnte, wurde einem wissenschaftlichen Mitarbeiter die Verantwortung übertragen. +++

Der Leipziger Kulturbürgermeister Michael Faber hat Roland Schiller zum Verantwortlichen für das Naturkundemuseum ernannt. Der Schritt war notwendig geworden, nachdem die Stelle des Direktoren im Zuge des Bewerbungsverfahrens nicht besetzt werden konnte. Schiller, der bislang wissenschaftlicher Mitarbeiter im Naturkundemuseum war, wird vorerst die Verantwortung für den fachlich-wissenschaftlichen Bereich übernehmen und als Ansprechpartner fungieren.