Rollerfahrer aus Dresden nach Zusammenstoß mit Transporter im Krankenhaus

Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt. Durch die zeitweise Sperrung der Dresdner Washingtonstraße kommt es zu Stau und Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich. Die Unfallursache ist noch unklar. +++

Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Kleinroller vom Typ „Schwalbe“ wird am Dienstagmittag in Dresden der Rollerfahrer schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Fahrer der Schwalbe gegen 11.30 Uhr auf der Washingtonstraße bei Rot die Kreuzung Scharfenberger Straße überfahren haben. Der entgegen kommende Transporter der Stadtentwässerung erfasst die Schwalbe, dabei wird dessen Fahrer schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus. Die Straße ist zeitweise gesperrt. Es kommt zum Stau. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt.    

Quelle: Audiovision  

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!