Rollis der Niners vor ersten und einzigstem Heimspieltag der ELO Ost

Können Rollis die Heimnervosität abstellen?

Am kommendem Sonntag fliegt das runde Leder durch die Sporthalle des Schulzentrum Sports.
Das Rollstuhlbasketball Team der Niners ist Gastgeber des 9. Spieltags der Einsteigerliga Ost. Gegner an diesem Tag sind Alba Berlin 3 und RSC Berlin 3.

Die Albatrosse konnten noch kein Spiel für sich entscheiden, kommen dementsprechend als Tabellenletzter nach Chemnitz. Das Team vom RSC Berlin 3 liegt hinter dem RBB Team Niners Chemnitz auf dem dritten Tabellenplatz.

RBB Niners Coach Mike Reichardt zu den beiden Spielen:
„Der einzige Heimspieltag der Saison in Chemnitz soll zum Erfolg für Spieler und Zuschauer werden. Wichtigster Punkt ist, dass das Team als Team auftrifft und seine bekannte „Heimnervosität“ ablegt, um so sicher die 4 Punkte in Chemnitz zu behalten. Es werden trotz allem zwei wichtige Spiele sein, wo der Gegner nicht unterschätzt werden darf. Das Team ist fit, 12 Spieler stehen zur Verfügung und wir blicken frohen Mutes auf den Sonntag“.
„Wir wollen gute Gastgeber sein und hoffen auf zahlreiche Besucher. Um den Berlinern zu Zeigen wie Laut Chemnitz sein kann.

Auf geht’ s Rollis der Chemnitz Niners – kämpfen und Siegen“ so der Teamsprecher.

Termin:
9. Spieltag Einsteigerliga Ost 18.03.2012
11:00 Uhr RBB Team Niners Chemnitz vs. ALBA Berlin 3
13:00 Uhr RSC Berlin 3 vs. ALBA Berlin 3
15:00 Uhr RSC Berlin 3 vs. RBB Team Niners Chemnitz

alle Spiele finden im Schulzentrum Sport,
Südring 499 (Anfahrt über den Südring!)statt.

Anthony Scholz