Rollstuhlfahrer erfasst

Zwönitz/OT Dorfchemnitz: Der 22-jährige Fahrer eines 3er BMW befuhr am Sonntagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, die Zwönitzer Straße in Richtung Zwönitz.

Auf der Straße kamen ihm nach Polizeiangaben ein Rollstuhlfahrer (61) und dessen Begleitperson (Fußgängerin 66) entgegen.

Der BMW erfasste den Rollstuhl und die dahinter laufende Frau, wobei der 61-jährige Mann schwer verletzt wurde.

Die Fußgängerin und der BMW-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3 000 Euro.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar