Rollstuhlfahrer verunglückt

In Lugau bei Stollberg ist am Donnerstagnachmittag ein Rollstuhlfahrer schwer verletzt worden.

Der 82-Jährig war offenbar auf Grund eines Bedienfehlers nicht rechtzeitig an einer Bordsteinkante zum Stehen gekommen und fuhr gegen einen vorbeifahrenden Lkw. Der 82-Jährige stürzte mit dem Rollstuhl um und wurde schwer verletzt. Der entstandene Gesamtschaden fällt relativ gering aus. Er beläuft sich auf rund 700 Euro.

Unser kostenloser Newsletter versorgt sie werktäglich mit aktuellen Meldungen aus Chemnitz und Umgebung sowie mit den Wetteraussichten für die kommenden Tage!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar