Rosenberg, Ludowig und Co. – Promi-Alarm beim 18. Leipziger Opernball

Am Samstag gaben sich die Leipziger – und deutschlandweite Prominenz in der Oper Leipzig wieder die Klinke in die Hand. Zum 18. Leipziger Opernball waren rund 2.000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Unterhaltung erschienen. +++

Moderatorin Frauke Ludowig führte durch den Abend, der mit Lieder von Stargast Marianne Rosenberg abgerundet wurde. Unter den Gästen war auch Schlagerstar Patrick Lindner, die Leipziger „Tatort“-Kommissarin Simone Thomalla oder die Schauspieler der MDR-Serie „In aller Freundschaft“.

Für das Showprogramm sorgte die Leipziger Oper mit ihrem Sängern und das Leipziger Ballett entzückte mit Tanzeinlagen aus ihrem Stück „Cinderella“. Zudem wurde am Abend auch der Innovationspreis für Gala- und Festmode vergeben.