„Rotlichtfahrer“ verursacht schweren Verkehrsunfall

Zwickau: Donnerstagvormittag kam es auf der Reichenbacher Straße zu einem schweren Unfall.

Ein 41-jähriger Nissanfahrer befuhr die Reichenbacher Straße stadtauswärts. An der Einmündung zur Bürgerschachtstraße missachtete er das Rotlicht. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden 74-jährigen Fahrer eines Fiats.

Durch den Aufprall wurden der Verursacher und der 48-jährige Beifahrer des Fiats schwer verletzt. An den Fahrzeugen und der Grundstücksumfriedung entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 16.500 Euro.