Routinekontrolle wird zum Volltreffer

Drei Fahndungstreffer landete am Sonntagabend eine Polizeistreife auf der Zschopauer Straße/Ecke Lutherstraße in Chemnitz.

Dort kontrollierten die Beamten kurz vor 21.30 Uhr einen Mann.

Zunächst stellte sich heraus, dass der 34-Jährige per Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. Der Mann war laut Polizei mit einem Fahrrad „Focus Highland Peak“ unterwegs. Das stand zur Fahndung, weil es im August 2009 auf der Vettersstraße gestohlen wurde.

Zur Fahndung stand ebenfalls die EC-Karte, die der 34-Jährige bei sich hatte. Diese wurde im Dezember 2011 bei einem Einbruch in eine Firma auf der Scharnhorststraße entwendet.

Ob der Mann mit dem Diebstahl beider Sachen etwas zu tun hat, müssen die Ermittlungen zeigen. Der 34-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert, da er die Geldstrafe in Höhe von 470 Euro (wegen Erschleichens von Leistungen) nicht aufbringen konnte.