Rucksack in Helbersdorf entrissen

Einer 32-jährigen Chemnitzerin ist am Donnerstagmorgen im Stadtteil Helbersdorf der Rucksack entrissen worden.

Die Radfahrerin war mit dem Fahrrad auf der Dittersdorfer Straße unterwegs und schob in Höhe des Sportcenters das Rad. Ein unbekannter Radfahrer auf einem schwarzen Rad entriss ihr dabei den über die Schulter gehängten Rucksack und verschwand in Richtung Helbersdorfer Straße.

Der Täter ist etwa 18 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und von schlanker Gestalt. Er trug weite kurze Hosen (Hopper-Stil) sowie ein schwarzes T-Shirt. Im schwarzen Stoffrucksack befanden sich die Schlüssel der Überfallenen, jedoch kein Geld und keine Ausweise. Die Frau wurde glücklicherweise nicht verletzt.  

Die Benzinpreise in Chemnitz und Umgebung – von SACHSEN FERNSEHEN aktuelle nachgefragt – Benzinpreise