Rudern gegen Krebs auf der Elbe in Dresden – helfen Sie mit!

Die Stiftung ‚Leben mit Krebs‘ und die Dresden International University wollen am 2. Juli zum ersten Mal den Ruderwettbewerb ‚Rudern gegen Krebs‘ in Dresden starten. Die Regatta findet auf der Elbe am Blauen Wunder statt. +++
 

Eröffnet wird die Veranstaltung 10:00 Uhr durch den 1. Dresdner Bürgermeister, Dirk Hilbert.

Die Einnahmen der Regatta 2011 in Dresden werden zur Durchführung von
Sportprogrammen für Krebspatienten zur Verfügung gestellt. Schon heute
profitieren über 800 Patienten in sportmedizinisch begleiteten Gruppen
von diesem Einsatz.

Und auch Sie könnenm die Initiative unterstützen:
Spenden Sie 250 Euro für ein Ruderboot und rudern Sie und Ihr Team selbst
am Samstag, den 02.07.2011 (incl. mehrerer Trainingssessions in einem
der beteiligten Dresdner Rudervereine!)
Oder seien Sie Gast zur Regatta mit vilefältigem Programm im Ruderhaus oberhalb des Blauen Wunders.

Was 2005 als Idee von Frau Prof. Elke Jäger in Mainz begann, hat sich
seitdem sehr erfolgreich zu einer bundesweiten Bewegung entwickelt. In
diesem Jahr setzen sich an acht Standorten Ärzte zusammen mit Klinik-
und Krankenhauspersonal, Chefs und Mitarbeiter vieler Firmen und
Institutionen, Ruder-Neulinge und erfahrene Ruderer, aber auch Patienten für die gute Sache gemeinsam in ein Boot.

Mehr Informationen gibt es unter: www.rudern-gegen-krebs.de.

Quelle: Dresden International University

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!