Rückbau in Chemnitz geht voran

Der Rückbau von Wohnungen in Chemnitz geht weiter voran.

Nach Aussagen der Stadt wurden bisher 6000 Wohnungen abgerissen, Zwei Drittel davon im Heckert-Gebiet. Das betrifft sowohl Wohnraum von Wohnungsunternehmen, als auch von Privateigentümern. Chemnitz gehört damit zu den Spitzenreitern in Sachsen. Nach dem bisherigen Planungsstand sollen in unserer Stadt in den kommenden 5 Jahren noch mehr als 14.000 Wohnungen verschwinden. Die Gelder dafür stammen zum Größenteil aus Förderprogrammen.