Rückblick auf die Bunte Republik Neustadt

Deutschland hatte am Wochenende wieder ein Bundesland mehr: Die Bunte Republik Neustadt.

Und die verlief in diesem Jahr weitgehend friedlich. Nur in der Nacht zum Sonntag kam es zu einigen Zwischenfällen , bei denen 14 Polizeibeamte leicht verletzt wurden.

19 Störenfriede wurden festgenommen, gegen einen Mann Haftbefehl erlassen.

Doch größtenteils konnten die 100.000 Besucher das Fest mit seinen rund 50 Konzerten und Events in Ruhe genießen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar