Rücklauf der AlG II-Anträge

Etwas weniger als die Hälfte aller künftiger Arbeitslosengeld II-Empfänger haben ihre Anträge noch nicht bei der Arbeitsagentur in Chemnitz abgegeben.

Wie die Stadt informiert, sind inzwischen rund 60 Prozent der Formulare eingegangen. Vor allem in den vergangenen Wochen sei der Rücklauf etwas in Gang gekommen. Um die Abgabe der noch ausstehenden Anträge anzuregen, soll es in der Arbeitsagentur noch weitere offene Samstage geben. Den ersten offenen Samstag – Mitte Oktober – hatten mehr als 400 Chemnitzer genutzt.