Rückwärts fahrender Transporter übersah Fußgänger

Chemnitz – Im Stadtteil Sonnenberg wurde am Mittwochmorgen ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Am Mittwoch gegen 7.00 Uhr fuhr der Fahrer eines VW-Transporters rückwärts aus einer Hofeinfahrt der Yourkstraße und erfasste dabei einen 61-jährigen Fußgänger. Dieser stürzte und verletzte sich schwer. Sachschaden entstand offenbar keiner.