Ruhiges, frostiges Winterwetter in Dresden

Dabei ist es meist neblig-trüb, gebietsweise wolkenlos und sonnig. In der Nacht zum Dienstag gibt es vor allem in den Bereichen mit klarem Himmel wieder STRENGEN FROST. Die Temperaturen können teilweise bis -15 Grad absinken. +++

Eine Hochdruckzone erstreckt sich vom Atlantik über Großbritannien und Mitteleuropa hinweg bis zum Schwarzen Meer. Sie bestimmt mit kalter Luft das Wetter im größten Teil Deutschlands. Heute ist es nur im Südwesten und Teilen der Mitte gering bewölkt. Sonst halten sich verbreitet Hochnebelfelder. In der Nacht zum Dienstag gibt es vor allem in den Bereichen mit klarem Himmel wieder STRENGEN FROST. Die Temperaturen können teilweise bis -15 Grad absinken.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar