Run auf den LEIPZIG MARATHON hält weiterhin an

Der 33. LEIPZIG MARATHON, der am 19. April stattfindet, verzeichnet nach wie vor einen deutlich höheren Zulauf an Teilnehmern als im Vorjahr.

Ende Januar, als die zweite Meldephase endete, lag die Steigerung bei über 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt lagen zu diesem Zeitpunkt 2560 Meldungen vor. Am beliebtesten ist wie schon in den vorangegangenen die Halbmarathondistanz, für die die meisten Anmeldungen vorliegen.

Auch für den „langen Kanten“ über 42,195 km und für die 10 km-Strecke liegen mehr Anmeldungen als im vergangenen Jahr vor. Die stetig steigende Attraktivität des Laufs spiegelt auch ein Marathon-Ranking des Internetportals marathon4you.de wider.

Bei dessen Umfrage nach dem „Marathon des Jahres 2008“ landete der LEIPZIG MARATHON in der Kategorie Neue Bundesländer hinter dem Rennsteiglauf und dem Dresden Marathon auf dem dritten Rang. In der Gesamtwertung aller deutschen, österreichischen und Schweizer Läufe landete der traditionsreiche Lauf auf einem beachtlichen 22. Rang.