Rund 260 Volunteers machen sich fit zur Frauen-WM

Nicht kicken, sondern ‚Knigge‘! DRESDEN FERNSEHEN hat die Dresdnerin Anna Boschütz bei ihrer Schulung zur Frauen-WM begleitet. Das Video hier unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Ihr Einsatz rückt immer näher: Ab dem 28. Juni müssen rund 260 Volunteers fit sein für die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Dresden.

11 Bereiche werden von den freiwilligen Helfern insgesamt abgedeckt: vom Catering bis zum VIP-Service.

Damit im und rund um das Rudolf-Harbig-Stadion bei den drei Vorrundenspielen und dem Viertelfinale alles funktioniert, mussten die Volunteers erst mal die Schulbank drücken.

Anna Boschütz ist eine von den fast 300 Volunteers – ihre Aufgabe zur Frauen-WM: der Fan-Service. DRESDEN FERNSEHEN hat sie bei der Schulung begleitet.

Mehr im Video!

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!