S 242: 18-Jähriger schwer verletzt

Auf der Staatsstraße 242 in Richtung Wüstenbrand ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall gekommen.

Ein 18-Jähriger verlor etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Wüstenbrand in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über Sein Auto und kam nach rechts von der Straße ab. Er geriet in den Straßengraben, überschlug sich und stieß gegen einen Baum. Dabei zog sich der 18-Jährige schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Laut Aussagen der Polizei war der junge Mann vermutlich zu schnell unterwegs.