S-Klasse schleudert hin und her

Am Donnerstagabend hat es auf der A4 (Chemnitz-Grüna) einen schweren Unfall gegeben, bei dem 81.000 Euro Sachschaden entstanden.

Ein Mercedes geriet beim Fahrstreifen-Wechsel ins Schleudern und stieß gegen den Anhänger eines Lkw.

Danach schleuderte der Mercedes zurück, prallte zuerst mit der Frontseite und nach einer Drehung mit der Heckseite gegen die Leitplanke, schleuderte dann zurück nach rechts und kollidierte noch mit dem hinter dem Lkw fahrenden Peugeot.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar