S8: Schwerer Unfall nahe Radefeld

Ein Mitsubishi-Fahrer ist am Montagnachmittag mit seinem PKW auf der Straße zwischen Radefeld und Wolteritz in einen Straßengraben gerast. Laut Polizeiangaben schleuderte der Wagen aus der Linkskurve, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals.+++

Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt, wenig später fing das Auto Feuer.

Interview: Mario Peters – Einsatzleiter Feuerwehr.

Der Mitsubishi-Fahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden.