Saab-Fahrer verletzt 13-Jährige schwer

Neustadt/ OT Poppengrün: Am Samstagnachmittag wurde ein 13-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwerverletzt.

Das Kind betrat gegen 15:25 Uhr in der Bergener Straße vor einer Grundstücksausfahrt unvermittelt die Fahrbahn. Der 53-jährige Fahrer eines Pkw Saab konnte dem Mädchen nicht ausweichen und erfasste es mit seinem Fahrzeug.

Das Kind stürzte auf die Motorhaube des Pkw und wurde anschließen auf die Fahrbahn geschleudert. Die 13-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen, die eine stationäre Behandlung im Klinikum Obergöltzsch notwendig machten. Am Pkw entstand Sachschaden von 2.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung