Sabine Ebert zu Besuch in Chemnitz

Chemnitz- Bestsellerautorin Sabine Ebert sorgte am Donnerstag für einen Besucheransturm in der Hauptgeschäftsstelle der Freien Presse in Chemnitz.

Auf Einladung signierte die Autorin dort ihr neustes Werk „Schwert & Krone. Zeit des Verrats“. In dem dritten Teil dreht sich alles um die Barbarossa-Ära. Die Ideen zu ihren Büchern nimmt Sabine Ebert dabei aus der Geschichte selbst. Sabine Ebert gelang der Durchbruch mit ihrer Hebammen-Reihe.

Trotz der Tatsache, dass bisher jedes Buch ein Erfolg war, hat die Autorin nie mit einem solchen Erfolg gerechnet. Besonders die Liebe zum Detail und die historisch aufgearbeiteten Fakten sorgen für großes Interesse bei der Leserschaft. Dafür stellt die Erfolgsautorin stets umfangreiche Recherchen an.