Sachbeschädigung an Fahrzeugen

Mit 2 Anzeigen von Sachbeschädigungen befasst sich seit Samstag die Chemnitzer Polizei.

Bereits am Freitagabend schlugen Unbekannte mit einer Bierflasche die Heckscheibe eines PKW Honda ein. Das Auto war an der Neefestraße abgeparkt. Der vorläufige Sachschaden wurde auf 2.000 Euro geschätzt. Nicht ganz so hoch wurde der Sachschaden in einem 2.Fall von Sachsbeschädigung durch Unbekannte eingestuft. Hier steht aber dennoch ein 1.200 Euro Schaden zu Buche. Die Täter hatten die Scheibe der Beifahrertür eines LKW der Marke Daimler-Chrysler zerschlagen. Der LKW stand in der vergangenen Nacht auf der Otto-Schmerbach-Straße.