Sachbeschädigung in Straßenbahn-sechs Tatverdächtige gestellt

Beamte der Dresdner Polizei nahmen gestern Abend sechs Jugendliche nach einerSachbeschädigung in einer Straßenbahn vorläufig fest.

Das Sextett hatten sich an einer Steuereinheit im hinteren Teil einer Straßenbahn der Linie 9 zu schaffen gemacht.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie sie die Vorrichtung beschädigten und informierte den Straßenbahnfahrer.

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hielten die Zerstörungswütigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest.

Die Jugendlichen, alle im Alter von 15 und 16 Jahren wurden von den Beamten vorläufig festgenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar