Sachsen: Deutschlands Spitzenreiter im Gänsenachwuchs

Sachsen - Nach zwei Jahren ist Sachsen wieder Deutschlands Spitzenreiter beim Gänsenachwuchs. Das berichtete das Statistische Landesamt am Dienstag anlässlich des Martinstages.

Demnach wurden in vier sächsischen Brütereien fast 650.000 Gänsebruteier gelegt, aus denen schließlich etwa 450.000 Gänseküken schlüpften. 2019 waren es 10 Prozent weniger , also etwa 400.000 Küken. Damit schlüpfen rund 40 Prozent der 1,12 Millionen deutschen Gänseküken in Sachsen.

© Zoo Dresden