Sachsen erleichtert Einreise aus Tschechien

Sachsen- Ab sofort gilt die Tschechische Republik nicht mehr als Virusvariantengebiet. Das erleichtert seit dem Wochenende die Einreise aus dem Nachbarland.

Zur Einreise sind allerdings weiterhin eine digitale Einreiseanmeldung sowie ein negativer Corona-Test erforderlich. Ebenfalls kontrolliert die Bundespolizei weiterhin bis zum 31. März, wobei noch unklar ist, wie es danach weitergeht.