Sachsen hat das beste Bildungssystem

Sachsen ist der Gesamtsieger im Ländervergleich der Bildungssysteme.

Das ist das Ergebnis des Bildungsmonitors 2006, einer vom Institut der deutschen Wirtschaft im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft erstellten Studie. Kultusminister Steffen Flath zeigte sich sehr erfreut über den ersten Platz. „Zum ersten Mal kann sich ein ostdeutsches Bundesland an die Spitze setzen.“ Der Studie zufolge hat Sachsen die Schulabbrecherquote stärker als andere Länder gesenkt und gleichzeitig mehr Schüler zur Hochschulreife geführt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar